(c) Dietmar Denger
Geheimat​orte.de
Wanderung zum Jägerkamp
Mehr erfahren

Wanderung zum Jägerkamp

Natur-Erlebnis
Wandern

Der Jägerkamp zählt zu einem der Klassiker am Spitzingsee. Von Aurach aus gibt es allerdings größtenteils unbekannte Wege auf den Berg - am Gipfel hat man einen traumhaften Ausblick auf den Spitzingsee und die umliegenden Berge wie beispielsweise die Rotwand. Nach der langen Tour kann man im Alpengasthof Wölflhof den Tag ausklingen lassen.

Region
Alpenregion Tegernsee Schliersee
Jahreszeit
Frühling, Sommer, Herbst
Ungefähre Aufenthaltsdauer
Ganztags


Anfahrt

Bahn RB55
Zielhaltestelle: Fischbachau-Hammer
Fußweg vom Bahnhof nach Aurach
Bus
Zielhaltestelle: Aurach
Routenplanung

Bushaltestelle Spitzingsee BRB Fischhaus- Neuhaus

Jetzt Anfahrt planen

Der Bayern-Fahrplan
Dein Weg zum Geheimatort


Zu dieser Wanderung

Länge
11,8 km
Höhenmeter
1.039 hm
Schwierigkeitsgrad
mittel

Zu diesem Wasser-Erlebnis

Bademöglichkeiten

Schliersee Südufer

Typische Temperatur

Die Wassertemperatur ist bis in den Herbst normalerweise angenehm.


Mehr über diesen Geheimatort

Weiterführende Informationen

Von Aurach auf den Jägerkamp

Weitere Ausflugstipps in der Nähe

Der Schliersee lädt zum Verweilen und für eine kühle Erfrischung nach der Bergtour ein.

Verpflegung I Gastronomie vor Ort

Keine Einkehrmöglichkeiten auf der Route, aber dafür auf der Schönfeldhütte vom DAV.

Sanitäre Einrichtungen in der Nähe

Auf der Route gibt es keine sanitären Anlagen.

Benötigtes Equipment für einen angenehmen Aufenthalt

Bergwanderausrüstung

Wasser-/Luftqualität

Sehr gut