© München Tourismus, Nicanor Garcia
Geheimat​orte.de
Kunst im Lenbachhaus
Mehr erfahren

Kunst im Lenbachhaus

Kultur

Das Lenbachhaus befindet sich mitten im wunderschönen Kunstareal in der Münchner Maxvorstadt. Die Galerie hat die weltweit größte Sammlung der Kunst des Blauen Reiters zu bieten - einer Gruppe von Künstlern der unter anderem Wassily Kandinsky, Gabriele Münter und Franz Marc zugehörten. Auch die Architektur des Museums ist ein Highlight: Die 1887 im toskanischen Stil von Gabriel von Seidl errichtete Künstlervilla wurde 2013 durch einen modernen kubischen Anbau erweitert. Zum Lenbachhaus gehört auch der Kunstbau. Wer mit der U-Bahn anreist kann direkt von der U-Bahn ins Museum, denn der Kunstbau liegt in einem unterirdischen Zwischengeschoss der U-Bahnstation Königsplatz.

Region
Stadt München
Jahreszeit
Ganzjährig
Ungefähre Aufenthaltsdauer
2 Stunden
Barrierefreiheit
Ja


Anfahrt

Schnellste Anfahrt ab Hauptbahnhof München (auch kinderfreundlich, da kein Umstieg notwendig)
U-Bahn U2
Zielhaltestelle: Königsplatz
1 Minute
U-Bahn U1/U7
Zielhaltestelle: Stiglmaierplatz
5 Minuten
Routenplanung

Viele weitere Anreisemöglichkeiten

Jetzt Anfahrt planen

Der Bayern-Fahrplan
Dein Weg zum Geheimatort


Mehr über diesen Geheimatort

Weiterführende Informationen

Lenbachhaus und Kunstbau: Entdeckt Kunstwerke und Gemälde (muenchen.de)

Öffnungszeiten

Montag: geschlossen
Dienstag bis Sonntag
und feiertags: 10–18 Uhr
Donnerstag: 10–20 Uhr

Weitere Ausflugstipps in der Nähe

Das Lenbachhaus befindet sich nahe am Königsplatz und am Kunstareal der Münchner Innenstadt mit insgesamt 16 Museen.

Wissenswertes

Das Lenbachhaus kann man ideal mit dem Bus 100 entdecken. Er fährt auf seiner Route vom Hauptbahnhof zum Ostbahnhof über 20 verschiedene Museen an.

Mit der München Card ist der Eintritt hier ermäßigt, mit dem City Pass ist er kostenlos. Egal, welche Karte man wählt, der öffentliche Nahverkehr ist in jedem Fall frei. Wer eine Tour durch Münchens Kunstareal möchte, bucht sich eine geführte Kunsttour der Stadt München.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch hier über die aktuell geltenden Corona-Regeln für einen Besuch.

Mögliche Kosten vor Ort

Regulärer Preis 10 Euro; ermäßigt 5 Euro

Verpflegung I Gastronomie vor Ort

Museumscafé Ella

Sanitäre Einrichtungen in der Nähe

Ja, auch barrierefreie Toiletten im Untergeschoss vorhanden