© Stadt Dachau
Geheimat​orte.de
Schloss und Hofgarten Dachau – Wittelsbacher Sommerfrische und Ruheoase mit Ausblick
Mehr erfahren

Schloss und Hofgarten Dachau – Wittelsbacher Sommerfrische und Ruheoase mit Ausblick

Genuss
Kultur
Natur-Erlebnis
Wandern

Über der historischen Altstadt thront das Schloss Dachau mit Hofgarten - einst beliebte Sommerresidenz der Wittelsbacher - auf einem Höhenrücken. Der kurze Aufstieg belohnt besonders bei Föhn mit einem wahrhaft königlichen Ausblick über die Landschaft der sogenannten Münchner Schotterebene und die nahe Landeshauptstadt bis zu den Alpen. Der uralte Lindenlaubengang zwischen Obstbäumen und üppigen Blumenbeeten bietet zu jeder Jahreszeit lohnende Fotomotive und im Sommer zusätzlich kühlenden Schatten. Im hinteren Teil des Hofgartens lassen sich auf einem Bienenlehrpfad die nützlichen Insekten aus der Nähe beobachten.

Region
Landkreis Dachau
Jahreszeit
Ganzjährig
Ungefähre Aufenthaltsdauer
Halbtags


Anfahrt

S-Bahn S2
Zielhaltestelle: Dachau Bahnhof
15-20 Minuten
Bus 719 , 720
Zielhaltestelle: Dachau Rathaus
2-5 Minuten
Routenplanung

Hinfahrt: Ab Bahnhof Dachau mit Bus 722 oder unter der Woche zusätzlich 719 an Haltestelle Rathaus, dann noch wenige Minuten zu Fuß bergauf.

Jetzt Anfahrt planen

Der Bayern-Fahrplan
Dein Weg zum Geheimatort


Mehr über diesen Geheimatort

Weiterführende Informationen

Hofgarten Schloss Dachau

Schloss Dachau

Weitere Ausflugstipps in der Nähe

Künstlerweg Dachau, Gemäldegalerie Dachau, historische Altstadt, evtl. Stadtrundgang mit dem eigenen Handy zum kostenlosen Download
Stadtrundgang Download

Wissenswertes

Der Ausblick vom Hofgarten überrascht mit einzigartigem Panorama. Berühmt waren die „hängenden Gärten“ des Schlossberges: Terrassenanlagen mit kostbarem Spalierobst. Reste der Terrassierung am Schlossberg zeugen heute noch vom dortigen Obstanbau für die Hofküche. Dachau war in früheren Jahrhunderten für die hervorragende Qualität des hier in geschützten Lagen erzeugten Tafelobstes berühmt. Selbst Wein (Dachauer Lump) wurde dort eine Zeitlang kultiviert.

Verpflegung I Gastronomie vor Ort

Cafés, Restaurants (Bayr., Intern., Griech., Ital.) und Bäckereien in der Altstadt, sowie Café & Restaurant Schloss Dachau (Mi-So ab 14 Uhr)

Sanitäre Einrichtungen in der Nähe

Öffentliche Toilette (barrierefrei) im Fahrradparkhaus hinter dem Bahnhof Dachau sowie auf der Münchner Str. am Unteren Markt und Augsburger Str. 7 sowie im Café/Restaurant Schloss Dachau (Mi – So ab 14 Uhr)