© Dietmar Denger
Geheimat​orte.de
Miesbach- Marktplatz und Kulturwanderung auf den „Himmelsspuren“
Mehr erfahren

Miesbach- Marktplatz und Kulturwanderung auf den „Himmelsspuren“

Kultur

Wer entlang der Hauptstraße von der Autobahn A8 kommend durch Miesbach fährt, der ahnt nichts von der wunderschönen, kleinen Altstadt mit seinen Platzen und verwinkelten Gassen mit den kleinen Geschäften, die immer einen Besuch wert sind. Ein besonderes Highlight ist der Marktplatz, auf dem man das kleinstädtische Treiben der Trachtenstadt genießen kann. Außerdem lassen sich in Miesbach sowohl zu Fuß als auch mit dem Fahrrad zwei Rundwege durch die Untere und Obere Wies mit ihren 'Himmelsspuren', also Kapellen, Marterl, Hof- oder Feldkreuzen, erkunden. Die Rundwege sind zwischen sieben und acht Kilometer lang.

Region
Alpenregion Tegernsee Schliersee
Jahreszeit
Ganzjährig
Ungefähre Aufenthaltsdauer
Halbtags
Besondere Eignung für ...
Alle


Anfahrt

Bahn Bayrische Regiobahn: BRB - RB55
43 Minuten
Zielhaltestelle: Miesbach
5 Minuten
Jetzt Anfahrt planen

Der Bayern-Fahrplan
Dein Weg zum Geheimatort


Zu dieser Aktivität

Länge
7km
Höhenmeter
250hm
Schwierigkeitsgrad
leicht
Beschaffenheit
vorwiegend keine asphaltierten Straßen

Mehr über diesen Geheimatort

Weiterführende Informationen

Tourist- Info Miesbach

Tourenverlauf „Himmelsspuren“

Weitere Ausflugstipps in der Nähe

In der Umgebung von Miesbach bieten sich einige Wanderungen und Spaziergänge an.

Wissenswertes

Die Kulturlandschaft der Wies wird als Trinkwasserschutzgebiet für das Münchener Trinkwasser ausschließlich ökologisch bewirtschaftet.

Verpflegung I Gastronomie vor Ort

In Miesbach befinden sich einige Cafés und Restaurants zum Einkehren

Benötigtes Equipment für einen angenehmen Aufenthalt

Festes Schuhwerk, Proviant

Wasser-/Luftqualität

Sehr gut