© Chiemsee-Alpenland Tourismus

Geheimatorte.de

Über echte Geheimtipps in Oberbayern
Auch in deiner Nähe

Unsere Top-Ziele für dich

Die besten Geheimtipps für dich

© Zugspitz Region, Udo Bernhart

Radtour Moorrunde

Eine lange Radtour durch idyllische Moorlandschaft. Die Tour bietet abwechslungsreiche Wege zwischen dem Staffelsee und der Ammer und …
© KUS

Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm

Die Stadt Pfaffenhofen an der Ilm hat einen wunderschönen Hauptplatz, Bürgerpark mit Hopfenturm, Sport- und Freizeitpark, verschiedenen Stadtführungen …
© Alpenwelt Karwendel/ Anton Brey

Panoramarunde Kranzberg in Mittenwald

Die Wanderung auf der Panoramarunde beginnt kurz vor der Gröblalm in Mittenwald. Diese erreicht man mit dem Wander- …
© Touristinfo Freising, Rainer Lehmann

Wanderweg Kultur und Natur

Der 13,5 km lange Rundweg führt Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Freisings, wie z.B. zur ehemaligen Klosterkirche St. …
© Dachau AGIL e. V., von Felbert

Markt Indersdorf

Die Themen Kultur und Wandern lassen sich auch hier ideal verbinden. Auf den Indersdorfer Hörpfaden erfährt man mehr …
© Carolin Thiersch

Kronthaler Weiher

Der Kronthaler Badeweiher ist mit mehr als 22 Hektar der größte Badesee im Umkreis. Für Groß und Klein …
© Stadt Dachau

Dachauer Galerien und Museen

Zu Gast in der Sonderausstellung der Gemäldegalerie Dachau sind ab dem 26.11.2021 bis März 2022 Werke aus der …
© Zugspitz Region GmbH, E. Spengler

Spitzenwanderweg

Der fast 200km lange Rundweg führt Sie durch die Vielfalt der Zugspitz Region. Auf dem Weg können die …
© Tourist-Information Übersee

Übersee Naturpavillon

Der Naturpavillon liegt in Übersee in einem Natur- und Vogelschutzgebiet und bietet wechselnde Ausstellungen für Naturinteressierte. Außerdem werden …
© Gemeinde Hallbergmoos

Goldachpark

Der Goldachpark bietet auf verschiedenen Themenwegen mit Lernstationen und Schautafeln ein abwechslungsreiches und informatives Erlebnis für die ganze …
© München Tourismus, Werner Boehm

Spaziergang rund um Kunst im öffentlichen Raum

Sie ist mitten unter uns, und doch kennen wir sie kaum: Münchens Kunst im öffentlichen Raum – Skulpturen, …

Kunst im Lenbachhaus

Das Lenbachhaus befindet sich mitten im wunderschönen Kunstareal in der Münchner Maxvorstadt. Die Galerie hat die weltweit größte …

100
Geheimatorte

© Tourist-Information Oberaudorf
Höhlenwanderweg zum Grafenloch
Wandern
Auf dem Oberaudorfer Höhlenweg gibt es verschiedene interessante Stationen zu sehen: Vom Ortszentrum in Oberaudorf geht es am Audorfer Museum im Burgtor vorbei zum beeindruckenden Höhlenhaus „Weber an der Wand“. Nach dem Luegsteinsee, der sich …
© Chiemsee-Alpenland Tourismus
Oberaudorfer Rundweg
Wandern
Eingebettet in eine malerische Bergkulisse werden Wanderer auf dem „Oberaudorfer Rundweg“ mit interessanten Stationen und Aussichten belohnt. Die rund 10 km lange, gemütliche Strecke ist auch mit dem Kinderwagen zu bewältigen. Von der Ortsmitte führt …
© Anja Gevers
Geo-Lehrpfad Holzkirchen – Südroute
Wandern
Mit seinen 24 Stationen verläuft der Geo-Lehrpfad Holzkirchen über zwei „Rundkurse“ mit zentralen Start- und Endpunkten am Bahnhof Holzkirchen und am Herdergarten. Auf den GLH-Thementafeln werden u.a. glazialmorphologische Phänomene wie die Rückzugsstadien der Endmoränen, ehemalige …
© Anja Gevers
Geo-Lehrpfad Holzkirchen – Nordroute
Wandern
Mit seinen 24 Stationen verläuft der Geo-Lehrpfad Holzkirchen über zwei „Rundkurse“ mit zentralen Start- und Endpunkten am Bahnhof Holzkirchen und am Herdergarten. Auf den GLH-Thementafeln werden u.a. glazialmorphologische Phänomene wie die Rückzugsstadien der Endmoränen, ehemalige …
© Ammergauer Alpen GmbH
Rundwanderung Unternogg Runde
Wandern
Eine abwechslungsreiche Rundtour mit historischen Denkmälern, wie dem Kraftwerk Kammerl. Natur pur – am Ammerdurchbruch Scheibum. Einkehrmöglichkeit in der Acheleschwaig oder am Ende der Tour im Altenauer Dorfwirt.
© Zugspitz Region GmbH, E. Spengler
Spitzenwanderweg
Wandern
Der fast 200km lange Rundweg führt Sie durch die Vielfalt der Zugspitz Region. Auf dem Weg können die idyllischen Landschaften und einzigartigen Kulturlandschaften erkundet werden. Viele Etappen des Spitzenwanderweges sind auch im Winter begehbar. Den …
© Peter Kipfelsberger
Langlaufen in Ebersberg – Loipe Egglburg
Langlaufen / Skaten
Herrlicher Winterwald, glitzernder See, einzigartiges Bergpanorama – das alles und noch viel mehr halten die Langlaufloipen bei Ebersberg parat. Die klassisch gespurte Langlaufloipe Egglburg führt entlang des Naturschutzgebiet des Ebersberger Forstes, zum Egglburger See bis …
© Herrmannsdorfer Landwerkstätten
Spaziergang durch den Künstlerweg und Herrmannsdorfer Landwerkstätten in Glonn
Wandern
Auf den Spuren von Künstlern und Tieren wandeln – In und um Herrmannsdorf bei Glonn kann man in der Natur die Seele baumeln lassen und viele inspirierende Kunstwerke oder Tiere auf verschiedenen Spazierrouten bestaunen. Die …
© Stadt Bad Tölz
Stadtmuseum Bad Tölz Zeitreise durch Bad Tölz- Geschichte (er-)leben
Kultur
Das Tölzer Stadtmuseum bietet seinen Besuchern über drei Etagen eine große, interaktive und abwechslungsreich gestaltete Dauerausstellung in 40 Ausstellungsräumen. Von der Flößerei und den großen Handelshäusern führen wir Sie über das Brauwesen zu Relikten des …
© Burghauser Touristik
Wöhrsee – der Naturbadesee am Fuße der Weltlängsten Burg
Wasser-Erlebnis
Im idyllischen Naturbadesee schwimmt man in einem der schönsten Badeseen Bayerns mit Blick auf die weltlängste Burg. Der ein Kilometer lange Naturbadesee ist ein Badeparadies mit Sprungturm, Beachvolleyball-Plätzen, SUP und vielen bunten Tret- und Holzbooten. …
© Inn-Salzach Tourismus
Naturerlebnisweg Innaue in der alten Handelsstadt Mühldorf a. Inn
Wandern
Ein Familienerlebnis der besonderen Art bietet die Entdeckungstour durch den Naturerlebnisweg „Natur INN Bewegung“ in Starkheim bei Mühldorf a. Inn. An elf interaktiven Stationen können Klein und Groß viel über den Kreislauf der Natur, die …
© KUS
Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm
Kultur
Die Stadt Pfaffenhofen an der Ilm hat einen wunderschönen Hauptplatz, Bürgerpark mit Hopfenturm, Sport- und Freizeitpark, verschiedenen Stadtführungen (z.B. Kuriositäten- oder Bunkerführung) und ein buntes kulinarisches Angebot zu bieten. Auch in den kälteren Monaten gibt …
© Michael Heinrich
Kelten Römer Museum in Manching
Kultur
Im Museum gibt es eine sehenswerte Ausstellung zum Leben in der Kelten- und Römerzeit und spannende Fundstücke. Hier können beispielsweise der keltische Goldschatz, das „Kultbäumchen“ oder die am besten erhaltenen römischen Kriegsschiffe nördlich der Alpen …
Falkensteinrunde
Wandern
Die Falkensteinrunde ist ein Naturgenuss. Die einfache Wanderung ist das ganze Jahr hinweg möglich. Vorbei an drei idyllisch gelegenen Gebirgsseen führt die Wanderung traumhaft durch das Naturschutzgebiet. Eine flache und gemütliche Wanderung auch bestens für …
© Chiemgau Tourismus e.V.
Skigebiet Winklmoos Steinplatte
Skifahren
Das Skigebiet Steinplatte/ Winklmoosalm bietet für Skifahrer und Snowboarder ein pures Vergnügen. Die Skipisten haben verschiedenste Schwierigkeitsgrade und somit ist das Skigebiet sowohl für Anfänger, Fortgeschrittene als auch Kinder geeignet.
© Stadt Erding
Wander- und Themenspaziergänge in Erding
Wandern
Sechs Wanderwege und fünf Themenwege wurden bisher erkundet. Mit Unterstützung der Großen Kreisstadt Erding steht für jeden Weg ein Faltblatt mit einer genauen Beschreibung zur Verfügung und die Termine werden in den Medien veröffentlicht. Die …
© Inn-Salzach Tourismus
Kapellplatz Altötting mit bekanntem Pilgerzentrum
Kultur
Der bekannte Kapellplatz mit den vielen historischen barocken Gebäuden ist ganzjährig einen Besuch wert. Eine ganz besondere Stimmung ist jedoch im Winter vorzufinden, wenn leichter Nebel sowie etwas Frost und Schnee die bekannte Gnadenkapelle mit …
©Landratsamt Freising
Historische Altstadt Moosburg
Kultur
Moosburg an der Isar gilt als älteste Stadt der Region Freising und liegt malerisch eingebettet zwischen den Flüssen Isar und der Amper. Sehenswert ist das St. Kastulus Münster mit dem geschnitzten Hochaltar im Herzen Moosburgs. …
© Elisabeth Welz
Stadtspaziergang durch die Historische Altstadt von Schongau mit dem Audioguide von Oliver Pötzsch
Kultur
Der Bestsellerautor (Henkerstochter) Oliver Pötzsch führt auf kurzweilige und zugleich sehr informative Weise zu den historisch bedeutenden Plätzen der Stadt Schongau, zugleich Originalschauplätze seiner Romane der Henkerstochter.
© Elisabeth Welz
Meditationsweg Peißenberg
Wandern
Durch idyllische Landschaften führt der Meditationsweg mit Impulstafeln, die zum nachdenken und verweilen anregen. Der herrliche Blick lädt ein zum Innehalten. An der Gedächtniskapelle ist der Wanderer dazu eingeladen all seine Gedanken und Wünsche in …
© GaPa Tourismus GmbH, Sepp Beck
Historische Bobbahn
Kultur
Die Wanderung kann an der Talstation der Kreuzeckbahn starten. Von hier aus geht es über die Aulealm durch einen schönen Wald Richtung Riessersee. Einen Abstecher zum See lohnt sich auf alle Fälle. Hier hat man …
Meditativer Wanderweg InSichGehen
Wandern
Es geht um den „Fluss des Lebens“, die eigene Balance und um die „Leidenschaft, Mensch zu sein“ – der meditative Wanderweg zwischen Altomünster und dem Petersberg in Erdweg stellt Körper und Geist zufrieden. Mehrere Wegstationen …
© Stadt Erding
Franz Xaver Stahl Museum
Kultur
Franz Xaver Stahl (1901-77) war einer der bedeutendsten Tiermaler in Deutschland und gleichzeitig großer Bürger Erdings. Das Museum zeigt Gemälde, Mobiliar und das unveränderte Atelier des Malers. Zudem finden Sie einen Künstlergarten und einen zweiten …
© Gemeinde Hallbergmoos
Goldachpark
Wandern
Der Goldachpark bietet auf verschiedenen Themenwegen mit Lernstationen und Schautafeln ein abwechslungsreiches und informatives Erlebnis für die ganze Familie. Auf den naturnahen Spielplätzen wurde das Thema Wasser erlebbar gemacht.
© Chiemsee-Alpenland Tourismus
Thalloipe in Oberaudorf
Langlaufen / Skaten
Die Thalloipe (Rosenheimer Straße, auf Höhe Sudelfeldstraße) führt von der Siedlung am Hoffeldring bis hin zur Erlenau- und Innsiedlung. Und wer noch weiter laufen will: Am Ende der Thalloipe (auf Höhe der Tiroler Straße/Sportplatz) gibt …
© Chiemsee-Alpenland Tourismus
Wandern durch das Simssee Moos
Wandern
In Bad Endorf kann man noch eine nahezu unberührte Natur erleben. So führt z. B. der Wanderweg Nr. 10 direkt in das Landschaftsschutzgebiet Simssee Moos. Der beschilderte Rundweg beginnt an den Chiemgau Thermen und verläuft …
© Marika Hildebrandt
Schloss Berchtesgaden
Kultur
Das um 1102/1105 gegründete Augustiner Chorherrenstift wurde nach 1810 Sommerresidenz der bayerischen Königsfamilie und ist bis heute im Besitz der Wittelsbacher. Das Königliche Schloss Berchtesgaden bildet gemeinsam mit der Stiftskirche ein imposantes Ensemble. Der bestens …
© Bergerlebnis Berchtesgaden
Sommerrodelbahn am Obersalzberg
Natur-Erlebnis
Auf flachen Sommerschlitten geht es am Obersalzberg durch die 600 Meter lange Metallrinne zum örtlichen Gasthof hinunter. Zu zweit oder allein am Rodel bestimmen Sie selbst das Tempo. Ein riesen Spaß für die ganze Familie. …
© Stadt Dachau
Dachauer Galerien und Museen
Kultur
Zu Gast in der Sonderausstellung der Gemäldegalerie Dachau sind ab dem 26.11.2021 bis März 2022 Werke aus der Künstlerkolonie Kronberg ausgestellt. Ihr Taunusidyll, die Landschaft und die für sie pittoresken Motive des Kronberger Alltagslebens lockte …
© Florian Bachmeier
Spaziergang entlang der Amper
Wandern
Ein abwechlsungsreicher Naturspaziergang an der Amper. Mit dem Kinderwagen oder dem Rollator spazieren wir gemütlich auf den befestigten Wegen. Es gibt auch die Möglichkeit mit Kindern, die gerne Abenteuer erleben, den schmalen Trails in den …
Ingolstädter Bierrundgang
Kultur
Während dem Themenrundgang durch die historische Altstadt von Ingolstadt begibt man sich auf die Spuren des in Ingolstadt anno 1516 verkündeten Bayerischen Reinheitsgebots für Bier. Insbesondere zur Winterzeit sind die zahlreichen Altstadtgassen und Plätze wundervoll …
© Dietmar Denger
Miesbach – Marktplatz und Kulturwanderung auf den „Himmelsspuren“
Wandern
Wer entlang der Hauptstraße von der Autobahn A8 kommend durch Miesbach fährt, der ahnt nichts von der wunderschönen, kleinen Altstadt mit seinen Platzen und verwinkelten Gassen mit den kleinen Geschäften, die immer einen Besuch wert …
© Dietmar Denger
Panoramaloipe Miesbach
Langlaufen / Skaten
Die klassisch gespurte Langlaufloipe führt vorbei an prächtigen Bauernhöfen und Kapellen. Mit einem einzigartigen Blick auf das Gebirge führt die Spur durch Wiesen und Wälder und ist somit die perfekte sportliche Beschäftigung für den Winter.
© Dietmar Denger
Gemeinde Valley
Kultur
Die kleine Gemeinde „Valley“ südlich von München und das Mangfalltal haben einige tolle Ausflugsziele und Touren zu bieten. Das alte Schloss des Grafen Arco hat neben dem gemütlichen Bräustüberl und der Schaubrauerei auch ein Orgelzentrum …
© Das Blaue Land, Simon Bauer
Münter Haus in Murnau
Kultur
Von 1909 bis 1914 lebten die berühmten Künstler Wassily Kandinsky und Gabriele Münter, welche als Mitbegründer des Expressionismus galten, im Münter Haus. Seit 1999 ist das Haus als Museum zugänglich. Dort können die bemalten Möbel, …
© Stadt Weilheim
Weilheim Stadtspaziergang mit Besuch des Krippenmuseums
Kultur
Das Krippenmuseum zeigt auf 400m² über 100 Krippen und über 1000 historische Figuren aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen der Welt – aus Oberammergau, dem Erzgebirge oder auch bis aus Peru oder Afrika.
© Ammergauer Alpen GmbH
Winterwanderung Kammerl Runde
Winterwandern
Genießen Sie die winterliche Wanderung zum Kraftwerk Kammerl bei Saulgrub im Naturpark Ammergauer Alpen. Unterwegs kommen Sie vorbei an Sehenswürdigkeiten wie dem Ammerdurchbruch, der Scheibum und dem Wetztsteinrücken. Der Weg wird im Winter für Sie …
© Adrian Greiter
Spaziergang Wolfratshausen-Gelting-Buchberg und zurück
Wandern
Die Rundtour beginnt in Wolfratshausen, führt am Loisach-Isar-Kanal entlang, durch wildromantische Waldstücke bis nach Buchberg und zurück nach Wolfratshausen. Die Tour kann nach Belieben gekürzt oder erweitert werden und führt an Feldern und Naturlandschaften vorbei. …
© München Tourismus, Werner Boehm
Spaziergang rund um Kunst im öffentlichen Raum
Kultur
Sie ist mitten unter uns, und doch kennen wir sie kaum: Münchens Kunst im öffentlichen Raum – Skulpturen, Plastiken und Installationen, die das Stadtbild prägen.
© München Tourismus, Sigi Müller
Zukunftsvisionen hinter dem Ostbahnhof – Das Werksviertel-Mitte
Kultur
Einst Industriegelände und Hotspot für Nachtschwärmer, mausert sich das Viertel rund um den Ostbahnhof zu einem urbanen Trend-Quartier. Das Werksviertel will ein Stadtviertel der Zukunft schaffen. Insgesamt 40 Hektar umfasst das Areal. Besonders viel zu …
© München Tourismus, Tommy Loesch
Westpark München
Kultur
Wer Asien in München erleben will, der muss nur in den Westpark fahren. Denn dort stehen eine thailändische Sala und eine nepalesische Pagode neben einem chinesischen sowie einem japanischen Garten. Wer sich fragt, wie Fernost …
© München Tourismus, Frank Stolle
Ingo Maurer – München rund um die Design-Ikone erleben
Kultur
Ob im Schwabinger Showroom, im Museum oder in der U-Bahn-Station: Ingo Maurers Kreationen bringen ganz München zum Leuchten. Der 2019 verstorbene Ingo Maurer war einer der bedeutendsten Lichtdesigner weltweit. Seine Werke sind an verschiedenen Stellen …
© Nicanor García www.nicanorgarcia.com
Stadtwandern in München auf der Ost-West-Passage
Wandern
Im Vergleich zu anderen deutschen Großstädten gilt das Leben in München als bedächtig. Wer die Stadt langsam entdecken und dennoch viele Sehenswürdigkeiten sehen will, dem sei das Stadtwandern empfohlen. Die zwölf Kilometer lange Ost-West-Passage führt …
© Luis Gervasi
Stadtwandern in München auf der Nord-Süd-Passage
Wandern
Im Vergleich zu anderen deutschen Großstädten gilt das Leben in München als bedächtig. Wer die Stadt langsam entdecken und dennoch viele Sehenswürdigkeiten sehen will, dem sei das Stadtwandern empfohlen. Die Nord-Süd-Passage ist eine Wanderung für …
© München Tourismus, Nicanor Garcia
Deutschland erstes Museum für Urban and Contemporary Art (MUCA)
Kultur
Believe it or not: München war Vorreiter der deutschen Graffiti-Szene. Als die Welle zu Beginn der 1980er Jahre von New York aus auf den Kontinent überschwappte, legten die Münchner noch vor den Berlinern los. Das …
© Chiemsee-Alpenland Tourismus
Genussradln in Bernau a. Chiemsee
Radln
Der Luftkurort Bernau am Chiemsee liegt am Südufer des Chiemsees und vor den Ausläufern der Chiemgauer Alpen. Der malerische Ort mit seinem gesunden Reizklima, der ursprünglichen Natur und seinen schönen, bewirtschafteten Bauernhöfen, Wiesen und Almen …
© Chiemsee-Alpenland Tourismus
Wasserburg am Inn – Schleife mit Flair
Kultur
Wasserburg ist eindrucksvoll auf einer zu 7/8 vom Inn umflossenen Halbinsel gelegen. Der Blick reicht dabei immer auf die Steilwände am anderen Ufer. Prächtige bunte Patrizierhäuser mit ihren Laubengängen, die im 12. Jahrhundert entstandene Burg, …
© Zugspitz Region, Udo Bernhart
Radtour Moorrunde
Radln
Eine lange Radtour durch idyllische Moorlandschaft. Die Tour bietet abwechslungsreiche Wege zwischen dem Staffelsee und der Ammer und ist auch perfekt für dein Gravel-Bike geeignet.
© gwt Starnberg GmbH
Wanderung von Feldafing zum Maisinger See
Wandern
Der Weg führt durch kleinere idyllische Ortschaften, Wälder, Natur- und Vogelschutzgebiete, Schilf und Moorgebiet sowie entlang kleiner Bäche und weiten Feldern. Bademöglichkeiten gibt es am Maisinger See und für die Kleinen finden sich zwei schöne …
© Alpenwelt Karwendel/ Anton Brey
Panoramarunde Kranzberg in Mittenwald
Wandern
Die Wanderung auf der Panoramarunde beginnt kurz vor der Gröblalm in Mittenwald. Diese erreicht man mit dem Wander- und Gästebus der Alpenwelt Karwendel. Zunächst führt der Weg vorbei am Alpengasthof Gröblalm. Weiter geht es auf …
© Tourist-Information Übersee
Übersee Naturpavillon
Natur-Erlebnis
Der Naturpavillon liegt in Übersee in einem Natur- und Vogelschutzgebiet und bietet wechselnde Ausstellungen für Naturinteressierte. Außerdem werden auch viele Veranstaltungen wie beispielsweise Projekttage oder Seminare angeboten. Das Außengelände beherbergt ein Insektenhotel und Vogelbeobachtungshaus.
Chiemgau Tourismus e.V.
Altenmarkt – Kloster Baumburg zur Alzfähre
Wandern
Der Rundweg führt durch das wunderschöne obere Alztal – auf dem Weg liegt die imposante Stiftungskirche St. Magareta und die Marienkapelle. Ein weiteres Highlight ist die Alzfähre, die einen ans andere Ufer bringt. Der Weg …
© Ruhpolding Tourismus GmbH
Ruhpolding Holzknechtmuseum
Kultur
Im Holzknechtmuseum erfährt man mehr über das Leben und Arbeiten der ehemaligen Holzknechte, Waldarbeiter und Forstwirte im Salinengebiet Traunstein. Im Freigelände kann man die Holzknechthütten oder Inszenierungen der Arbeit bestaunen. Außerdem gibt es seit Neuestem …
© Stadt Traunstein
Stadt Traunstein – Bürgerwaldrunde
Wandern
Der einfache aber abwechslungsreiche Spaziergang führt durch den Traunsteiner Bürgerwald, der aufgrund der wasserundurchlässigen Moränenunterlage oft sehr wasserreich ist. Auf dem Weg kann die vielfältige Flora und Fauna bestaunt werden und ein Picknick am Steinbach …
© Peter von Felbert
Fernradweg „Panoramaweg Isar-Inn“
Radln
Der Panoramaweg Isar-Inn bietet dem Radwanderer eine attraktive Verbindung von München entlang der Isar nach Wasserburg am Inn durch abwechslungsreiche, geologisch interessante Landschaften und mit ständigem Blickkontakt mit den Alpen. Der 69 km lange Radweg …
© Manuel Ferrigato
Fernradweg „Sempt-Mangfall-Radweg“
Radln
Mit dem Sempt-Mangfall-Radweg findet der Radwanderer eine abwechslungsreiche und bequeme Verbindung vom Erdinger Land, über das Ebersberger Grüne Land in das Rosenheimer Becken am Fuß der Alpen. Der 65 km lange Radweg zweigt in der …
© Manuel Ferrigato
Aussichtsturm Ebersberg und Naturerlebnispfad „Auf dem Wechsel des Ebers“
Natur-Erlebnis
Seit Oktober 2019 existiert der neue Ebersberger Naturerlebnispfad „Auf dem Wechsel des Ebers“. Dieser verläuft auf dem Museumsvorplatz über insgesamt acht Stationen auf einem ca. 1,5 km langen Rundweg durch das Freigelände des Museums und …
© München Tourismus, Frank Stolle
Schlachthofviertel mit Alter Utting
Kultur
Im Schlachthofviertel Münchens treffen Tradition, Handwerk und (Sub-)Kultur aufeinander. Die Markthallen Münchens versorgen viele Gastronomien mit Fleisch, Feinkost, Blumen und anderen exotischen Lebensmitteln. Neben den vielen Einkehr- und Einkaufsmöglichkeiten in dem Viertel lohnt sich auf …
© Brillux, Sven Rahm Fotografie
Schlechtwetter-Alternativen in München
Kultur
Auch bei schlechtem Wetter hat die Stadt München neben den zahlreichen Museen und Cafés einiges zu bieten. Ein Geheimtipp in der Innenstadt ist die die neunzigminütige Tour durch das Alte sowie das Neue Rathaus. Wetterfeste …
© München Tourismus, Tommy Lasch
Olympiapark
Kultur
Im Jahr 1972 war der Olympiapark die Spielstätte der Sommerspiele – auch heute noch werden viele kulturelle und sportliche Großveranstaltungen geboten. Das hüglige Parkgelände lässt sich zu Fuß oder mit dem Fahrrad durchstreifen. Für einen …
© München Tourismus, Jörg Lutz
Turmauffahrt – Neues Rathaus
Kultur
Hoch hinaus auf den historischen Turm des neuen Rathauses: Mit dem Aufzug ist man schnell auf dem 85 Meter hohen Turm und kann die schönste Aussicht Münchens genießen. Bei schönem Wetter erkennt man sogar die …
Tour Großmarkthalle München
Kultur
Die Großmarkthalle bietet ein einmaliges Einkaufserlebnis – von exotischem Obst bis zu mediteranen Köstlichkeiten kann man hier alles finden. Allerdings darf nicht jeder in die Großmarkthalle. Zwei Mal im Monat findet aber eine geführte Tour …
© München Tourismus, Sigi Müller
Wiener Platz
Kultur
Der Wiener Platz liegt im Stadtteil Haidhausen und bietet dörfliches Flair in der Millionenstadt. Hier lässt sich mit ein Paar Stockwürsten das Treiben und Miteinander genießen. Seit über 130 Jahren findet hier außerdem der Wiener …
Kunst im Lenbachhaus
Kultur
Das Lenbachhaus befindet sich mitten im wunderschönen Kunstareal in der Münchner Maxvorstadt. Die Galerie hat die weltweit größte Sammlung der Kunst des Blauen Reiters zu bieten – einer Gruppe von Künstlern der unter anderem Wassily …
© Ammergauer Alpen GmbH, Anton Brey
Themenweg Große Moor Runde
Wandern
Die erlebnisreiche Rundwanderung befindet sich zwischen den zwei Moorkurorten Bad Kohlgrub und Bad Bayersoien im Naturpark Ammergauer Alpen. Am Soiersee verläuft ein Barfußpfad, an dem spielerisch der Untergrund mit den Füßen erkundet werden kann. Am …
© Ammersee Lech
Lechpark Pössinger Au für Familien
Wandern
Der Romantische Weg führt am Lech entlang durch das Landschaftsschutzgebiet, das vielen seltenen Tieren und Pflanzen ein Zuhause bietet. Es gibt außerdem im Wildpark ein Tiergehege, Picknick-Möglichkeiten, eine Kneipp-Anlage, einen Wasserspielplatz und die Einkehrmöglichkeit im …
© Das blaue Land, Simon Bauer
Der Drachenstich – Rundweg in Murnau
Wandern
Auf dem knapp sechs Kilometer langen Rundwanderweg bekommt man einen Eindruck von der Vielseitigkeit der Landschaft um Murnau. Murnauer-Moos und Staffelsee sind dabei nur zwei der vielen Highlights. Am Anfang des Weges befindet sich das …
© Dietmar Denger
Wanderung zum Jägerkamp
Wandern
Der Jägerkamp zählt zu einem der Klassiker am Spitzingsee. Von Aurach aus gibt es allerdings größtenteils unbekannte Wege auf den Berg – am Gipfel hat man einen traumhaften Ausblick auf den Spitzingsee und die umliegenden …
© Chiemsee-Alpenland Tourismus
Wandern in Bernau a. Chiemsee
Wandern
Der Luftkurort Bernau am Chiemsee liegt am Südufer des Chiemsees und vor den Ausläufern der Chiemgauer Alpen. Der malerische Ort mit seinem gesunden Reizklima, der ursprünglichen Natur und seinen schönen, bewirtschafteten Bauernhöfen, Wiesen und Almen …
© Chiemsee-Alpenland Tourismus
Rott am Inn – Kultur erleben
Kultur
Weithin sichtbar sind die Wahrzeichen der Gemeinde Rott am Inn: die ungleichen Türme der ehemaligen Benediktinerabtei. Dort, wo einst die romanische Basilika des Rotter Benediktinerklosters aus dem 11. Jahrhundert stand, ragt nun die Turmspitze der …
© Chiemsee-Alpenland Tourismus
Wanderungen ab Flintsbach
Wandern
Flintsbach am Inn ist ein liebenswerter Ort, der mit zeitgemäßen wie auch traditionsbewusstem Leben erfüllt ist. Der Petersberg, der Hausberg der Flintsbacher, ist ein beliebtes Ausflugsziel und auf dem Gipfel lädt die Berggaststätte zu einer …
© Chiemsee-Alpenland Tourismus
Panoramaweg Inn-Salzach
Radln
Der Radweg führt von der wunderschön an der Innschleife gelegenen Stadt Wasserburg am Inn bis zur Alz und weiter zur Salzach. Ursprüngliche Natur- und Kulturlandschaften mit wunderbaren Ausblicken werden auf der 63 km langen Tour …
© Chiemsee-Alpenland Tourismus
Wasserburger Radrundweg
Radln
Der Wasserburger Radrundweg ist etwas für Genießer, die sportliche Bewegung mit fortlaufendem Augenschmaus und kulinarischen Genüssen verbinden wollen. Auf knapp 110 km wird die Gegend rund um Wasserburg am Inn erkundet. Der Weg ist einfach …
© Dietmar Denger
Mangfall-Rundweg
Radln
Die aussichtsreiche Fahrradtour führt entlang der Mangfall und idyllischen Radwegen durch Wald und Wiesen. Auf dem Weg finden sich malerische Kirchen und vor allem beim Schloss Valley lohnt sich eine kurze Pause um das Orgelzentrum …
© Dietmar Denger
Radrunde oder Wanderung auf den Jasberg
Wandern
Der dreistündige Rundweg bietet viele tolle abwechslungsreiche Ausblicke. Rechts vom Weg kann man bis nach München sehen und auf der anderen Seite kann man den Blick auf die Alpenkette genießen. Der schönste Aussichtspunkt auf dem …
© Stadt Wolfratshausen, Adrian Greiter
Mein Bankerl Wege Wolfratshausen
Wandern
Mit der MeinBankerl WOR-App werden Besucher von Bank zu Bank geleitet. Dort können je nach Weg (Familien-, Entspannungs-, Sport- oder Hubert und/ohne Staller-Weg) über QR-Codes, Spiele und Übungen absolviert oder Rätselfragen beantwortet werden. 1. Schritt: …
© gwt Starnberg GmbH, Peter von Felbert
Wanderung vom Ammersee zum Wörthsee
Wandern
Der Wanderweg führt entlang zweier Seen mit schön gelegenen Badestellen, kleinen idyllischen Ortschaften und vielen Einkehrmöglichkeiten entlang der Route.
© Stadt Freising
Naherholungsgebiet Pullinger Seen
Wasser-Erlebnis
Das 8.000 Quadratmeter große Naherholungsgebiet Pullinger Seen bietet Badegästen und Sonnenanbetern eine naturnahe Erholung und verfügt über eine große Liegewiese. Für den sportlichen Ausgleich sorgt ein schöner Sandplatz, ideal zum Beach-Volleyball Spielen.
© Günter Lammel, Gemeindearchiv Eching
Erholungsgebiet Hollerner See
Wasser-Erlebnis
Das überörtliche Naherholungsgebiet „Hollerner See“ verfügt über Liegewiesen, Badestrand, Wasserwachtstation, Kiosk und einen großen Parkplatz. Besucher finden auf dem weitläufigen Gelände sowohl ein buntes Treiben am gepflegten Badestrand als auch Ruhe und „Natur pur“, nur …
© Martina Mayer
Heidepfad
Wandern
Der Heidepfad erstreckt sich zwischen Eching, Neufahrn, Garching und Schleißheim. Er verbindet die Naturschutzgebiete „Echinger Lohe“, „Garchinger Heide“ und „Mallertshofer Holz mit Heiden“. Entlang eines Rundweges erfährt man an 20 abwechslungsreich gestalteten Stationen Interessantes über …
© Landratsamt Freising
Weltwald
Natur-Erlebnis
Ein Naturerlebnis besonderer Art bietet das Bayerische Landesarboretum „Weltwald“ im Kranzberger Forst bei Freising. Auf verschiedenen Themenpfaden lassen sich auf einer Fläche von 100 Hektar bereits über 300 Baum- und Straucharten aus aller Herren Länder …
© Landratsamt Freising
Walderlebnispfad
Wandern
Der Walderlebnispfad Freising lädt ein, den Wald mit seiner Flora und Fauna genauer zu entdecken. Auf dem abwechslungsreichen Rundweg von zwei Kilometern Länge kann dieser einzigartige Lebensraum an 23 Stationen spielerisch erforscht und sinnlich erlebt …
© Touristinfo Freising, Rainer Lehmann
Wanderweg Kultur und Natur
Wandern
Der 13,5 km lange Rundweg führt Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Freisings, wie z.B. zur ehemaligen Klosterkirche St. Peter und Paul im Stadtteil Neustift, in die Freisinger Altstadt mit Domberg, zur Wieskirche, zum Europäischen Künstlerhaus …
© Touristinfo Freising, Dietmar Denger
Weihenstephaner Berg mit Bayerischer Staatsbrauerei und Weihenstephaner Gärten
Kultur
Westlich der Freisinger Innenstadt erhebt sich der Weihenstephaner Berg. Hier wird nicht nur die Bierkultur in der ältesten Brauerei der Welt gepflegt, sondern auch Lehre und Forschung auf internationalem Niveau betrieben. Das einstige Kloster hat …
© Florian Wagner
Kultur in Freising erleben: Historische Altstadt mit Domberg, Rosengarten und Kloster Neustift
Kultur
Als älteste Stadt an der Isar gilt Freising als Herz Altbayerns. Beeindruckende Barock- und verspielte Rokokobauten aber auch strenggotische Bürgerhäuser bezeugen den Wohlstand vergangener Tage und die hohe Lebensqualität der traditionsreichen und dennoch jung gebliebenen …
© LRA FFB, Oliver Pauli
Bike und Kneipp im Landkreis Fürstenfeldbruck
Wasser-Erlebnis
Die gemütliche Radrundtour für die ganze Familie startet am Germeringer See. Von hier aus führt sie zu sechs Naturkneipp-Anlagen im östlichen Teil des Landkreises Fürstenfeldbruck. Die Kneippanlagen wurden in natürliche Bachläufe integriert. Badeseen, Barfußpfade und …
© LRA FFB
Welt.Erlebnis.Wald Grafrath
Natur-Erlebnis
Im Forstlichen Versuchsgarten Grafrath erleben Sie hautnah die Wälder Europas, Amerikas und Asiens an einem Fleck. Hier können Sie über 200 fremdländische Baumarten auf dem Weg bestaunen.
© LRA FFB
Bauernhofmuseum Jexhof
Kultur
Das Bauernhofmuseum Jexhof bei Schöngeising liegt idyllisch auf einer Waldlichtung. Wer über die Schwelle des Jexhofs tritt, fühlt sich in längst vergangene Zeiten zurückversetzt und erfährt, wie das bäuerliche Leben vor hundert Jahren war. Ein …
© oberbayern.de, Peter von Felbert
Künstlervillen – Rundgänge in Fürstenfeldbruck
Wandern
Entdecken Sie architektonische Schätze auf Rundgängen durch die Villengebiete in Fürstenfeldbruck. Namhafte Architekten wie z.B. Gabriel von Seidl (Deutsches Museum), Karl Stör (Deutsches Theater) und unser Lokalmatador Adolf Voll haben auf eindrucksvolle Weise mit ihren …
©Landkreis Fürstenfeldbruck, Udo Bernhart
Klosterareal Fürstenfeld
Kultur
Das ehemalige Klosterareal mit der prachtvollen barocken Kirche als Mittelpunkt ist die Attraktion der Stadt Fürstenfeldbruck. Das Gelände ist ein Ort der Kunst und Kultur mit dem Veranstaltungsforum Fürstenfeld, dem Museum Fürstenfeldbruck, der Neuen Bühne …
© Dachau AGIL e. V., Florian Bachmeier
Radweg Altbaierischer Oxenweg im Dachauer Land
Radln
Es war ein Viehtransport der besonderen Art, der zwischen 1350 und 1750 zwischen der ungarischen Puszta und den großen Städten Süddeutschlands stattfand. Tausende von Graurindern legten jedes Jahr die gut 600 Kilometer lange Strecken mit …
© Dachau AGIL e. V., von Felbert
Markt Indersdorf
Kultur
Die Themen Kultur und Wandern lassen sich auch hier ideal verbinden. Auf den Indersdorfer Hörpfaden erfährt man mehr über die kulturhistorischen, geologischen oder naturwissenschaftlichen Fakten der Marktgemeinde. Neben den Indersdorfer Rund- und Hörpfadwegen gibt es …
© Stadt Dachau, Florian Bachmeier
Familienwanderung entlang der Amper mit Amperspielplatz und Picknickmöglichkeiten
Natur-Erlebnis
Den Naturspaziergang an der Amper kann man entweder gemütlich auf befestigten Wegen begehen oder abenteuerlich über Stock und Stein. Der Rundgang ist für die ganze Familie geeignet, braucht aber ein bisschen Ausdauer, lässt sich in …
© Stadt Dachau, Florian Bachmeier
Schloss und Hofgarten Dachau – Wittelsbacher Sommerfrische und Ruheoase mit Ausblick
Kultur
Über der historischen Altstadt thront das Schloss Dachau mit Hofgarten – einst beliebte Sommerresidenz der Wittelsbacher – auf einem Höhenrücken. Der kurze Aufstieg belohnt besonders bei Föhn mit einem wahrhaft königlichen Ausblick über die Landschaft …
© Carolin Thiersch
Kronthaler Weiher
Wasser-Erlebnis
Der Kronthaler Badeweiher ist mit mehr als 22 Hektar der größte Badesee im Umkreis. Für Groß und Klein wird hier einiges geboten: zwei Spielplätze, Tischtennis- und Beachvolleyballplätze, eine Surf- und Trampolinanlage und sogar ein Minigolfplatz. …
© Christian Grimm
Urzeitmuseum Taufkirchen Vils
Kultur
Das Urzeitmuseum ist ein Erlebnismuseum in dem man sich auf eine Zeitreise in die vergangenen Urzeiten begibt und bizarre prähistorische Tiere und Orginalfossilien bestaunen kann. Themenschwerpunkte sind außerdem die Dinosaurier, die Eiszeit, Meteoriten sowie die …
© Harald Krause
Museum Erding
Kultur
Das 1856 gegründete Stadtmuseum präsentiert in jüngst saniertem Ambiente Kulturgeschichte aus Stadt und Region. Gehen Sie auf eine spannende Entdeckungsreise zu den Themen Stadtentwicklung, Archäologie, Loderer- und Glockengießerhandwerk, Kunst und Künstler sowie Alltagsgeschichten. Sonderausstellungen, Führungen …
© Carolin Thiersch
Stadt Erding mit Stadtpark
Kultur
Der Stadtpark Erding hat nicht nur eine wunderschöne Parkanlage zum Flanieren und Entspannen zu bieten, sondern auch einen Spielplatz und ein Tiergehege mit Streichelzoo, was den Besuch vor allem für Kinder zu einem aufregenden Erlebnis …
© Stadt Dachau
Künstlerweg – Natur und Kultur in Dachau erleben
Wandern
Im ausgehenden 19. Jahrhundert wurde Dachau Ziel für Maler und Malerinnen und zu einem bekannten Zentrum der Landschaftsmalerei. An den 18 Gemälde-Stelen entlang des Rundwegs nehmen wir den Blickwinkel der Maler*innen auf deren Motive ein. …

Mit den Öffentlichen zu echten Geheimtipps in deiner Nähe

Du möchtest echte Geheimatorte entdecken? Und das nachhaltig in Oberbayern? Dann bist du hier genau richtig. Auf dieser Seite findest du Orte, die ein wenig unbekannter sind, ein wenig geheimer eben. Orte, die du ganz leicht und vor allem nachhaltig mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen kannst. Lass dich inspirieren von unseren Geheimatorten – und wenn du magst, begeistere doch auch gleich andere mit deinen Tipps!

Ausflugstipps?
Jetzt abgeben!

Inspiriere Andere und teile deinen persönlichen Geheimatort mit unserer Community. Damit trägst du einen kleinen Beitrag dazu bei, touristische Hotspots in Oberbayern zu entlasten und wirbst für die Anreise mit den Öffentlichen.

Hier Tipp einsenden