© Ingolstadt Tourismus und Kongress GmbH
Geheimat​orte.de
Ingolstädter Bierrundgang
Mehr erfahren

Ingolstädter Bierrundgang

Genuss
Kultur
Wandern
Winterwandern

Während dem Themenrundgang durch die historische Altstadt von Ingolstadt begibt man sich auf die Spuren des in Ingolstadt anno 1516 verkündeten Bayerischen Reinheitsgebots für Bier. Insbesondere zur Winterzeit sind die zahlreichen Altstadtgassen und Plätze wundervoll beleuchtet und haben eine ganz anheimelnde Atmosphäre.

Region
Stadt Ingolstadt
Jahreszeit
Ganzjährig
Ungefähre Aufenthaltsdauer
2 Stunden
Besondere Eignung für ...
Alle


Anfahrt

Von Hauptbahnhof München
Bahn ICE528/ICE1622/ICE1980/RE1
39 Minuten
Zielhaltestelle: Ingolstadt Hauptbahnhof
Von Ingolstadt Hauptbahnhof
Bus INVG-Bus: Linie 10,11,16 und 44
9 Minuten
Zielhaltestelle: Rathausplatz
1 Minute
Jetzt Anfahrt planen

Der Bayern-Fahrplan
Dein Weg zum Geheimatort


Zu dieser Aktivität

Länge
6km
Höhenmeter
0hm
Schwierigkeitsgrad
leicht
Beschaffenheit
Teer, Schotter und Kopfsteinpflaster

Mehr über diesen Geheimatort

Weiterführende Informationen

Bierrundgang

Weitere Ausflugstipps in der Nähe

Am Rathausplatz bzw. der Tourist Information beginnen weitere Themenrundgänge durch die historische Altstadt, wie beispielsweise der Altstadtrundgang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Ingolstadts und der Festungsrundgang zu den beeindruckenden Festungsbauten der Schanz.

Wissenswertes

Der Bierrundgang führt nicht nur durch die Historische Altstadt von Ingolstadt, sondern auch zu einem großen Teil durch das Glacis, dem ringförmigen Grüngürtel um die Altstadt herum. Das ehemalige freie Schussfeld aus Zeiten der Bayerischen Landesfestung ist heute ein einzigartiger Freizeitraum mit vielen Freizeitmöglichkeiten.

Verpflegung I Gastronomie vor Ort

Es sind zahlreiche Einkehrmöglichkeiten in der Stadt vorhanden, sowohl „klassische“ Gaststätten und Restaurants, als auch ToGo-Möglichkeiten. Entlang der Strecke befinden sich verschiedene Biergärten und bayerische Traditionswirtshäuser wie beispielsweise die Griesmüllers Altstadtbrauerei, der Biergarten Schutterhof, der Biergarten am Künettegraben, Kuchlbauer, Gaststätte Danielen das Weißbräuhaus zum Herrnbräu.

Sanitäre Einrichtungen in der Nähe

Öffentliche Toiletten befinden sich z.B. am Rathausplatz, Schrannenstraße oder am ZOB (barrierefrei).Ansonsten gilt in Ingolstadt das Konzept der „Netten Toilette“ in den allermeisten Geschäften des Einzelhandels und in der Gasztronomie, d.h. Toilettenbesuch auch möglich ohne Einkauf/Konsum.