© Dachau AGIL e. V., Florian Bachmeier
Geheimat​orte.de
Radweg Altbaierischer Oxenweg im Dachauer Land
Mehr erfahren

Radweg Altbaierischer Oxenweg im Dachauer Land

Radln

Es war ein Viehtransport der besonderen Art, der zwischen 1350 und 1750 zwischen der ungarischen Puszta und den großen Städten Süddeutschlands stattfand. Tausende von Graurindern legten jedes Jahr die gut 600 Kilometer lange Strecken mit ihren Treibern, den Hajduken zurück. Das Fleisch der genügsamen Oxen gehörte zu den beliebtesten Nahrungsmitteln jener Zeit - vor allem an den Tafeln des aufkommenden Bürgertums. Der beinahe in Vergessenheit geratene Handels- und Triebweg wird unter anderem durch den Altbaierischen Oxenweg im Dachauer Land touristisch wiederbelebt.

Region
Landkreis Dachau
Jahreszeit
Frühling, Sommer, Herbst
Ungefähre Aufenthaltsdauer
Halbtags


Anfahrt

S-Bahn S2
Zielhaltestelle: Petershausen
Radweg führt direkt an der S-Bahnstation vorbei
Routenplanung

Start in Petershausen (S-Bahn Station): Fahrt nach Markt Indersdorf oder Altomünster (auch an die S-Bahn angebunden)
Der Radweg ist in beide Richtungen befahrbar

Jetzt Anfahrt planen

Der Bayern-Fahrplan
Dein Weg zum Geheimatort


Zu dieser Radtour

Länge
42km von Hohenkammer nach Adelzhausen
Höhenmeter
250 Höhenmeter
Schwierigkeitsgrad
mittel
Beschaffenheit
Teer- und Feldwege

Mehr über diesen Geheimatort

Weiterführende Informationen

Altbaierischer Oxenweg

Weitere Ausflugstipps in der Nähe

Petershauser Wanderwege

Chorherren Museum

Weg des Erinnerns

Rundweg Kunst und Kultur um den Klosterberg

Gästeführungen Altomünster

Museum Altomünster

Wanderweg St. Alto

Naturbad Vierkirchen oder Freibad Ainhofen

Wissenswertes

König Ludwig I. nannte den Kirchturm Altomünster einst den „schönsten Turme im Königreich!“

Ein besonderer Wald, in dem man dem Wandermönch „begegnen“ könnte: St. Alto Wald

Mögliche Kosten vor Ort

Verpflegung und evtl. Eintritt Museen

Verpflegung I Gastronomie vor Ort

Petershausen: Bäckerei und Konditorei Kloiber
Weichs: Gasthof Langenegger
Markt Indersdorf: Bauernhof-Cafè Bumbaurhof
Markt Altomünster: Gasthof & Hotel Kapplerbräu, Brauereigasthof Maierbräu, Eiscafè Venezia da Gabriele, Mair’s Backstube, Metzgerei Rupp
To Go Möglichkeiten: Petershausen: Bäckerei und Konditorei Kloiber; Altomünster: Mair’s Backstube, Metzgerei Rupp

Sanitäre Einrichtungen in der Nähe

Petershausen: Öffentliche Toiletten am Bahnhof
Markt Indersdorf: Öffentliche Toiletten am Bahnhof sowie Kloster Indersdorf (barrierefrei)
Markt Altomünster: Öffentliche Toilette am Markplatz neben dem Eiscafé (barrierefrei)

Benötigtes Equipment für einen angenehmen Aufenthalt

Fahrrad und Getränke
Tipp: E-Bike Ladestationen stehen in Altomünster, Markt Indersdorf und Petershausen zur Verfügung