© Burghauser Touristik
Wöhrsee – der Naturbadesee am Fuße der Weltlängsten Burg
Geheimat​orte.de
Zurück zur Übersicht

Wöhrsee – der Naturbadesee am Fuße der Weltlängsten Burg

Wasser-Erlebnis

Im idyllischen Naturbadesee schwimmt man in einem der schönsten Badeseen Bayerns mit Blick auf die weltlängste Burg. Der ein Kilometer lange Naturbadesee ist ein Badeparadies mit Sprungturm, Beachvolleyball-Plätzen, SUP und vielen bunten Tret- und Holzbooten. Um den Wöhrsee herum führt außerdem ein Naturlehrpfad und viele Spazierwege mit herrlichem Blick auf die Westseite der Burg. Die denkmalgeschützte Altstadt Burghausens ist ca. 5 Minuten Fußweg entfernt und der Besuch der weltlängsten Burg lohnt sich allemal.

Region
Inn-Salzach
Jahreszeit
Sommer
Ungefähre Aufenthaltsdauer
Halbtags
Besondere Eignung für ...
Alle

Mehr über diesen Geheimatort

Weiterführende Informationen

Wöhrsee & Bäder

Weitere Ausflugstipps in der Nähe

Um den Wöhrsee herum führt außerdem ein Naturlehrpfad, der sich für einen entspannten Spaziergang anbietet.
Die denkmalgeschützte Altstadt Burghausens ist ca. 5 Minuten Fußweg entfernt und der Besuch der weltlängsten Burg oberhalb des Wöhrsees lohnt sich.

Wissenswertes

Die Burghauser Burg ist mit 1.051 Metern die längste Burg der Welt und steht im Guinnessbuch der Rekorde.

Mögliche Kosten vor Ort

Der Wöhrsee kostet im Sommer Eintritt: EUR 2,50; die Winterbadestelle ist kostenfrei.

Verpflegung I Gastronomie vor Ort

In der Altstadt von Burghausen befinden sich zahlreiche Restaurants und Cafés.

Sanitäre Einrichtungen in der Nähe

Sanitäre Anlagen sind vorhanden.

Benötigtes Equipment für einen angenehmen Aufenthalt

Badeklamotten, Handtuch


Anfahrt

Bahn RB42
Zielhaltestelle: Burghausen
Ab Bahnhof Burghausen
Bus 1
Zielhaltestelle: Heilig- Geist- Spital
5 Minuten

Der Bayern-Fahrplan
Dein Weg zum Geheimatort